davero dialog GmbH

Neuer Karrierebereich dank Relaunch mit Neos CMS

Umsetzung des Designs und Aufbau einer neuen Website mit klarer Struktur und dem Fokus auf die Gewinnung neuer Arbeitskräfte.

Die davero dialog GmbH aus Erlangen ist eines der führenden Unternehmen für Kommunikationsdienstleistungen und Call-Center-Services in Deutschland. Seit 1988 setzt davero bei der Suche nach Lösungen für Kund:innen kontinuierlich auf visionäre Ansätze. 

Mehr als 650 Mitarbeiter:innen bieten ihren Service in über 20 Sprachen an und sind dabei Experten in den Bereichen Customer Care und Consulting. davero bedient im In- und Outbound große Kunden im deutschsprachigen Raum.

Kunde
davero dialog GmbH

Branche
Kommunikationsdienstleistungen

Website besuchen

Herausforderung

davero stand vor einem Relaunch der eigenen Marke und hat sich im Zuge dieses Wandels auch für einen Relaunch der eigenen Website entschieden. Die Neugestaltung der Marke geschieht dabei mit der Agentur EDELUNDSIEGER. Neben der Sichtbarkeit der Marke soll vor allem die Fokussierung auf die Inhalte des Kerngeschäfts im Mittelpunkt stehen. Darüber hinaus soll in einem Karriereportal der Bewerbungsprozess neu strukturiert werden. Passend dazu ist ein Bewerbungsformular gewünscht, das sich nahtlos ins neue Design einfügt.

Herangehensweise

Beim Relaunch mit davero arbeiten von Anfang an drei Parteien zusammen. Neben dem Auftraggeber mischt auch die Werbeagentur EDELUNDSIEGER aus Nürnberg mit und liefert das User-Experience-Konzept und User-Interface-Design, das im Anschluss auf der Website zu sehen ist.

Die Entscheidung bei der Wahl des Content Management Systems (CMS) fiel auf Neos CMS, das den Redakteur:innen die direkte Bearbeitung im Backend aufgrund des „What you see is what you get“-Prinzips ermöglicht.

Von Anfang an war klar, dass die Website möglichst schlank gehalten werden soll, dafür aber voller Fokus auf die Qualität gelegt wird mit einem hohen Anspruch an das Design. Nach gemeinsamen Auftaktworkshops fand regelmäßiger Austausch im Projektteam statt. Erste Entwürfe wurden kommentiert, anschließend wurden die Inhalte priorisiert.

Die Kommunikation im Projekt selbst lief über das Projektmanagement-Tool Basecamp, wo alle Projektbeteiligten durch wöchentliche Heartbeats über den aktuellen Stand informiert wurden und stets den Fortschritt einsehen konnten.

„Es ist nicht selbstverständlich, die Zusammenarbeit mit zwei Agenturen unter einen Hut zu bekommen. Umso glücklicher sind wir, dass wir mit medienreaktor und EDELUNDSIEGER zwei Partner gefunden haben, die genau das geschafft haben. Design und Entwicklung haben hervorragend harmoniert und am Ende steht eine Website nach unseren Vorstellungen.“

Michael Jarms – Leiter Marketing und Kommunikation davero dialog GmbH

Next Level UI-Design mit Animation und Blick fürs Detail

Für die Website entstand vorab ein klarer Designansatz, der bis ins kleinste Detail durchdacht ist und so auf die neue Marke „davero“ einzahlt. Den komponentenbasierten Designansatz setzten die Entwickler:innen nach der Gestaltung in Neos CMS um und bringen ihn ins Web. So entstand eine sehr hochwertige Website, die die Professionalität daveros nach außen trägt.

Durch die synchrone Arbeit war es sowohl den Designer:innen als auch den Entwickler:innen möglich, konstant am Projekt zu arbeiten. Durch die gute Zusammenarbeit konnte für den gemeinsamen Kunden das gewünschte Ergebnis zielgerichtet erreicht werden.

Am Ende entstanden so sowohl ein Corporate- als auch ein Karrierebereich, die den hohen Ansprüchen daveros gerecht werden und für die Professionalität des Unternehmens stehen.

„Wir haben hohe Ansprüche, was das Design und das UX-Konzept einer Website angeht. Deshalb waren wir umso glücklicher damit, dass medienreaktor genau diese Anforderungen in der Entwicklung auch umsetzen konnte. Wir haben durch die reibungslose Abstimmung ein Ergebnis erzielt, mit dem der Kunde zufrieden und bestens für die Zukunft gerüstet ist.“

Adina Suciu – Geschäftsführerin EDELUNDSIEGER

Bewerbungsformular und Karrierebereich wie aus einem Guß

Im Mittelpunkt des Karriereportals sollte das Bewerbungsformular stehen, das den letzten Schritt vor der Bewerbung neuer Arbeitskräfte symbolisiert. Unter Berücksichtigung aller Datenschutzrichtlinien entstand dabei ein klarer Prozess für die Nutzer:innen ohne künstliche Hürden.

Das Karriereportal ist dabei durch eine Subdomain ein eigenständiger Bereich. Dieser ist nahtlos ins Design der Website eingebunden und wird in Neos CMS entsprechend abgebildet und kann auch dort nach den Vorstellungen der Redakteur:innen bearbeitet werden.

Die eingetragenen Daten landen nach dem Absenden der Bewerbung im Personalwesen von davero. Dort können die Daten ausgewertet und gespeichert werden, bevor die Bewerber:innen den Weg zu davero finden.

Da auch das Bewerbungsformular passend zum neuen Design der Website gestaltet wurde, ist es ebenfalls nahtlos in die Website integriert und erweckt so Vertrauen bei den Nutzer:innen.

Verwaltung der Stellenangebote im CMS

Damit sich interessierte Nutzer:innen überhaupt bei davero bewerben können, müssen die passenden Jobangebote auf der Website ausgegeben werden. Die Redakteur:innen bei davero können diese Stellen nun in Neos CMS pflegen.

Für davero sind damit alle relevanten Inhalte in einem passenden Kosmos und somit gesammelt. Die Pflege gestaltet sich durch das nutzerfreundliche Interface von Neos CMS einfach und durch die Möglichkeit, Redakteur:innen unterschiedliche Rollen zuzuteilen ist auch die Kontrolle von Änderungen auf der Website vor dem Live-Schalten möglich.

Klare URL-Struktur und eindeutige Domains

Ähnlich linear wie der Bewerbungsprozess gestaltet sich auch die neue URL-Struktur der Website. Redakteur:innen und Nutzer:innen können so jederzeit nachvollziehen, wo sie sich auf der Website befinden.

Die Einfachheit der URL-Struktur ist aber nicht nur für die Orientierung der Nutzer:innen wichtig, sondern ermöglicht es Suchmaschinen auch, diese Informationen einfach zu verarbeiten, da auf eine tiefe Ebenenhierarchie verzichtet wurde.

Design, Entwicklung und Schulungen laufen synchron

Im gesamten Projekt arbeiteten sowohl Designer:innen als auch Entwickler:innen und Content-Redakteur:innen parallel. Während die Entwickler:innen Neos CMS aufgesetzt haben, konnte bereits mit der Pflege der ersten Inhalte begonnen werden. Außerdem haben die Redakteur:innen bei davero Schulungen für den Umgang mit Neos CMS erhalten. Die dabei erlangten Erkenntnisse konnten sie sofort in die Tat umsetzen.

Über das stetige Dokumentieren von optischen Fehlern mit Bugherd konnte ein hohes Maß an Qualitätsstandards gewährleistet werden. Insgesamt führte die interdisziplinäre Zusammenarbeit zum schnellen Wachstum der Website.

Qualitativ hochwertig und zukunftssicher

Insgesamt entstand für davero die gewünschte hochwertige Website, die neben dem Design durch ihre klare Struktur, die einfache Pflege und die neuen Möglichkeiten für potenzielle Bewerber:innen besticht.

Darüber hinaus ist die Website durch den Relaunch mit Neos CMS zukunftssicher und entwicklungsfähig. So ist beispielsweise bereits eine englische Version geplant, die in naher Zukunft durch die Zusammenarbeit von davero, EDELUNDSIEGER und medienreaktor entstehen soll.

„Die Zusammenarbeit mit unserem Kunden davero und der Werbeagentur EDELUNDSIEGER hat wirklich gut funktioniert und war sehr zielführend, obwohl das Arbeiten mit drei Parteien immer herausfordernd ist. Gemeinsam konnten wir aber einen klaren Arbeitsprozess entwickeln, haben notwendige Korrekturen direkt angesprochen und entsprechend schnell umgesetzt. So machen Kooperationen Spaß.”

Andreas Fischer – medienreaktor

Leistungen

  • Technologie-Beratung und Workshops
  • Implementierung von Neos CMS
  • Konzeption digitaler Prozesse
  • Bewerbungsformular und Karrierebereich
  • Übersetzungsmanagement für Mehrsprachigkeit
  • Remote-Workshops und Redakteursschulung
  • Support und Weiterentwicklung
Kontakt